Die Prozeßkostenhilfe

Wenn Sie Klage erheben oder sich gegen eine bereits laufende Klage verteidigen wollen und keine Rechtsschutzversicherung haben, haben Sie je nach Einkommenshöhe möglicherweise Anspruch auf Prozeßkostenhilfe. Auf einem Antragsformular müssen Sie umfangreiche Angaben zu Ihren Einkommens- und vermögensverhältnissen machen und Ihre Angaben durch entsprechende Unterlagen belegen (z.B. durch ALG-Bescheid, Gehaltsbescheinigungen, Kontoauszüge, Mietvertrag, Fahrzeugschein).

 

Unsere Vergütung und die Gerichtskosten werden nach der Bewilligung durch das Gericht darlehensweise von der Staatskasse übernommen. Sie zahlen die Kosten an die Staatskasse in Raten zurück oder bekommen Sie nach vier Jahren endgültig erlassen

Bahnhofstraße 34 - 36

21614 Buxtehude

 

Telefon 04161/5159-0

oder 04161/47 11

Telefax 04161/5159-10

E-Mail: info (at) drlockert.de

Kanzlei

Tobias M. Demann

Dr. jur. Martin C. Lockert, LL.M. (La Trobe)

Notare|Rechtsanwälte

Bürozeiten

Montag bis Freitag

8.00 bis 13.00 Uhr

14.00 bis 17.00 Uhr

 

Termine

nach Vereinbarung

Mediation?
Dr. Walter Weber:

walterweber-mediation.de